Dezember 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
   

Wir danken unseren Sponsoren

Sponsoren und Freunde haben den DSCC tatkräftig unterstützt und somit wesentlich zu seiner Entwicklung beigetragen:

    Wir danken insbesondere dem Verbund Lichtenberger Seniorenheime für die gute Zusammenarbeit.

   https://www.pflegehilfe.org/lichtenberg-in-berlin-altenheime-pflegeheime-seniorenheime-seniorenzentrum

 

2017 

Avira Professional für ein Jahr stehen uns Dank Herrn Oliver Wolf (Senior Business Development Manager Public) zur Verfügung.

   Wir danken Steffen Gerull www.sg-sysa.de für die Spende zum Softwarekauf Pinnacle21.

 

Herr Dr. Jürgen Lehmann (Vorstand der WG. Merkur) hat uns anlässlich unseres Jubiläums eine Spende  überreicht.

 

Zum gleichen Anlass erhielten wir von der WG Vorwärts ebenfalls eine Spende.

 

2016 

Am 13. Juni 2016 überreichte die Stiftung Berliner Sparkassen unserem Club eine Spende. Vielen Dank!

Auch von der HOWOGE bekamen wir eine Zuwendung auf Grund des Kooperationsvertrages, den wir mit dieser Wohnungsbaugesellschaft abschließen konnten.

Herzlichen Dank unserer ehemaligen Bezirksbürgermeisterin Frau Christina Emmrich, die uns auch dieses Jahr wieder mit ihrer persönlichen Spende bedacht hat.
Unterstützung in anderer Form erhielten wir von der WG Vorwärts (gebrauchte Drucker) 
und wie in Vorjahren von der WG Merkur (Buchhaltung) sowie nicht zu Letzt durch  "Stifter helfen" mit umfangreicher Software.

Unseren Dank haben  wir auf der 1. Seite des September-Freaks 2016 ausgedrückt.

Wir erhielten auch Spenden von einigen unserer Clubmitglieder und durch die IG Fotografie durch den Verkauf von Fotos.

Dank der Vermittlung von Fr. Lösch erhielten wir aus den Fonds der Bundesfraktion der Linken die Mittel zum Kauf eines Tablet-PC.

Was die Verwendung der Spenden betrifft, so hat das Präsidium unseren Anträgen gemäß die Freigabe zu folgenden Anschaffungen beschlossen:

Mit den Mitteln der Sparkasse:

  • 1 Hochleistungsrechner mit Monitor für HD-Auflösung,

  • 24 Monitore 24/27’’,

  • 1 Multimedia-PC,

  •  Tablet

 

Spenden von unseren Club


Die IG Fotografie spendete über 100 Fotografien zur Ausgestaltung der Notunterkunft für Flüchtlinge in Karlshorst.

 

 

An dieser Stelle bedanken wir uns noch einmal im Namen aller Clubmitglieder! 

 

Insbesondere  danken wir dem Verbund Lichtenberger Seniorenheime in der Einbecker Str. 85 für die gute Zusammenarbeit und Unterstützung ! 

 http://vls-berlin.de   -  Verbund der Seniorenheime Berlin Lichtenberg

 

 

 

 


 


 

   
© DSCC Berlin e.V. (Wir benutzen Joomla und Allrounder)